Umwelt-Campus Birkenfeld, Hochschule Trier

Campusallee
55768 Hoppstädten-Weiersbach

Tel: (06782) 17 1819
Fax: (06782) 17 1317
einstieg@umwelt-campus.de
www.umwelt-campus.de

Bild Firmenspektrum

Firmenspektrum:

Am Umwelt-Campus Birkenfeld wird den rund 2.300 Studierenden aus mehr als 65 Ländern eine zukunftsorientierte Ausbildung in folgenden Fachrichtungen geboten: Umwelt- und Betriebswirtschaft, Umwelt- und Wirtschaftsrecht, Maschinenbau, Umweltplanung, Verfahrenstechnik, Physik und Energietechnik sowie Informatik.
Die Studierenden erwartet ein spannendes Arbeitsumfeld mit einem besonderen Augenmerk auf Schlüsselkompetenzen, praxisnahe Ausbildung, gegenseitiges Verständnis, innovative Lernkultur und Internationalität.

Firmenportrait:

Nachhaltig. Innovativ. Digital. Der Umwelt-Campus Birkenfeld ist ein Standort der Hochschule Trier und etablierte sich im Dezember 2019 wiederholt in der Weltrangliste als grünster Campus Deutschlands
(6. Platz im GreenMetric Ranking) und bleibt national im dritten Jahr auf Platz 1. Zudem erzielte er 2020 im Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) neunmal eine Spitzenplatzierung. Die grundständigen Studiengänge verbinden die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit, die aus technischer, wirtschaftlicher oder rechtlicher Perspektive beleuchtet werden. Die Nähe zu Praxis und Unternehmen bei gleichzeitiger Verknüpfung mit innovativen und forschungsnahen Themen ist wesentliches Ziel der Ausbildung in Kleingruppen. Modernste ökologische Gebäude- und Anlagentechnik sind Aushängeschilder des Standortes. Der Campus ist international vernetzt, mit der Kraft starker, regionaler Wurzeln. 

Bild: umweltcampus_2.jpg