Klinikum Idar-Oberstein GmbH

Ansprechpartnerin: Julia Schmidt
Dr.-Ottmar-Kohler-Str. 2
55743 Idar-Oberstein

Tel: (06781) 66-1845
Fax: (06781) 66-1831
krankenpflegeschule@io.shg-kliniken.de
www.io.shg-kliniken.de

Bild Firmenspektrum

Firmenspektrum:

• Ausbildung in Theorie und Praxis an einem Ort (ausgenommen Ausbildung in der operationstechnischen Assistenz)
• Staatlich anerkannte Praxisanleiter auf jeder Station/ bzw. Abteilung
• Professionelle berufspädagogische ­Begleitung durch die Lehrenden der ­Ausbildungsstätte
• Methodenreicher Unterricht auf der Grundlage aktueller pflegewissenschaft­licher Erkenntnisse
• vielfältige Karrieremöglichkeiten im SHG-Konzern mit interessanten Fort- ­und Weiterbildungsmöglichkeiten

Firmenportrait:

Das Klinikum in Idar-Oberstein und die geriatrische Fachklinik Baumholder bestehen insgesamt aus 17 Fachabteilungen.
Die angegliederte Schule für Gesundheitsfachberufe befindet sich nur wenige Gehminuten vom Klinikum entfernt. Wir verfügen über insgesamt 150 Ausbildungsplätze und bieten Ihnen eine facetten- und abwechslungsreiche theoretische sowie praktische Ausbildung an.
Das Klinikum ist akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Die Ausbildungsstätte ist nach AZAV zertifiziert (bietet die Möglichkeit einer unbefristeten, über die Dauer von drei Jahren durch die Bundesagentur für Arbeit geförderten Umschulung). Für Auszubildende, Studierende und Personal steht direkt vor Ort ein kostengünstiges Wohnheim zur Verfügung.

 

Bild: Klinikum_IO_1.jpg

Job-Profil:

Generalistische Pflegeausbildung:
Die generalistische Ausbildung verbindet die bisher eigenständigen Ausbildungen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie der Altenpflege zu einem neuen Berufsbild. Nach erfolgreicher dreijähriger Ausbildung und bestandener Prüfung ermöglicht Ihnen der Berufsabschluss „Pflegefachfrau“ bzw. „-fachmann“ ein Arbeiten in allen Bereichen der Pflege.
Zugangsvorraussetzung: Mittlerer Bildungsabschluss

Operationstechnische Assistenz:
Die OTA-Ausbildung qualifiziert Sie im hochprofessionellen Team (Ärzte, Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten sowie Anästhesiepflegefachkräfte). Zugangs­voraussetzung: Mittlerer Bildungsabschluss